MIT SEIFE UND GABELN
Eine Ausstellung zum Glück
16. Januar – 27. Februar 2011
Kunstraum Kreuzlingen

Eröffnung: Samstag, 15. Januar, 17h
Opening reception: Saturday, 15 January, 5pm

kuratiert von / curated by
data | Auftrag für parasitäre* Gastarbeit

Hat jemand eine Ahnung? Wo sind die Werkzeuge, welche Rolle spielt der Zufall, ist Angst ein Antrieb, braucht es die Störung, was gilt es zu verteidigen? Ist das Glück eine launische Hure? Es ist ein Boojum, nicht wahr?
MIT SEIFE UND GABELN ermittelt aus gegenwärtiger Perspektive soziale, politische und kulturelle Bedingungen für Glück. Parallelerzählung und konzeptionelle Blaupause bilden Motive aus THE HUNTING OF THE SNARK, Lewis Carrolls Versbericht aus dem Jahr 1876 über eine Handvoll unglücklicher Glücksuchender. In Gesellschaft von 30 Künstlerinnen und Künstlern beschliesst data | Auftrag für parasitäre* Gastarbeit seine Ermittlungen zum Glück und bündelt die Kräfte…

Teilnehmende Künstlerinnen & Künstler / participating artists
Klara Borbély CH, Bettina Carl CH/DE, Benjamin Egger CH, ekw 14,90 AT, Fawzy Emrany DE, Beat Füglistaler CH, Franz Gratwohl CH, GBC Gebrüder Bühler CH/DE, Gabriela Gründler CH, Andrea Heller CH/FR, Patricia Jacomella CH, Andrina Jörg CH, Sandra Knecht CH, Pascal Lampert CH, Anne Lorenz CH, Sonja Lotta CH, Andreas Marti CH, Damir Očko HR, Ursula Palla CH, Sebastian Schaub CH, Rüdiger Schlömer DE/CH, Nadja Schöllhammer DE, Martin Senn CH, Elisabeth Smolarz USA, Andy Storchenegger CH, Marion Strunk CH, studio A CH, Lex Vögtli CH, Edward Wright CH/GB, Silvie Zürcher CH

www.kunstraum-kreuzlingen.ch
www.menuedata.net